Im Frauenbad

Im Zürcher Frauenbad (ehemals „Badhaus für Frauenzimmer“ genannt, in dem frau sich nicht länger als eine halbe Stunde aufhalten durfte) wurde letzten Freitag anlässlich der „Fête des Femmes“ in kleinem Rahmen gefeiert: Und zwar das Baden (das laut der Website des Frauenbades den Frauen seit 1837 seitens der Stadt Zürich nicht mehr verboten ist – ?), die Mode und weibliche Erotik im Generellen. Dort habe ich eine Reihe von Menstruationstassen entdeckt, die in verschiedenen Farben erhältlich sind: die Lady Cups.

Lady cup

Bunte Lady Cups

Lady cup

Die Anwendung der Lady Cup wurde im Detail erklärt.

Bademode

Bademode im Zürcher Frauenbad

Ein Kommentar

  1. Pingback: gloria magnifico

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s