Schaulust und Körpermurks auf der Art Basel

Ob Schaulust (Skopophilie) ein Instinkt ist, so wie Freud es behauptete, oder nicht, bleibt offen. Mit diesem Werk hat Christian Eisenberger jedenfalls den Nagel auf den Kopf getroffen – oder ins Schwarze getroffen? Egal. Ich empfinde den Anblick des zugenagelten Objektivs als Wohltat. Ja, endlich, zeigt es ihnen, den ewig gierigen Augenpaaren, wohin das Dauerstarren führen kann. Die Augen werden euch noch rausfallen!

eisenberger

Christian Eisenberger auf der Art Basel

eisenberger01

Christian Eisenberger auf der Art Basel

Auf der Art Basel bin ich auch auf die Collagen von Daniel Gordon gestossen. Dieser Künstler zerschnipselt Medienbilder und setzt sie zu unheimlichen Portraits und Körperposen zusammen.

Daniel_Gordon_red_face

Daniel Gordon. Red face. 24" x 20", C-Print, 2008

Daniel_Gordon_Purple_Bust

Daniel Gordon. Purple Bust. 40" x 30", C-Print, 2010

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s