Über Gloria

Gloria Magnifico – ein Pseudonym für einen lebensfrohen Menschen, der 1976 in den österreichischen Bergen geboren wurde, Design und Philosophie studiert hat und zur Zeit in Zürich lebt – ist fasziniert von der gesellschaftlichen Geschlechtertrennung. Die Theorien darüber, wie das System von Weiblichkeit und Männlichkeit funktioniert und tagtäglich von den meisten von uns reproduziert wird, interessieren sie seit einiger Zeit. Sie liest sie in spannenden, wissenschaftlichen – je intellektuell anspruchsvoller desto besser! – Büchern nach. Und weil Gloria ein durch und durch visuell gepolter Mensch ist, verfolgt sie am liebsten die bildlichen Darstellungen der Geschlechter in den Massenmedien und dem öffentlichen Raum. Mit diesen spielt sie auch in ihren künstlerischen Projekten.
Warum sind die Darstellungen von Geschlecht wichtig? Und in welcher Gesellschaft wollen wir eigentlich leben? Das sind die Fragen, denen sich Gloria Magnifico in diesem Blog zuwendet.
Viel Freude beim Stöbern!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s